Über mich und diesen Blog





Hallo und herzlich willkommen hier bei JLB-Grafik:Design
Auf diesem Blog dreht sich alles um Fotografie und Fotomontagen – Kompositionen, aus denen Buchcover oder andere Bilder entstehen.  
Eine Übersicht über alle Inhalte dieses Blogs mit Link zu den jeweiligen Posts findet ihr hier.


Wie alles begann ...

Im Sommer 2012 fing ich an, mich in das Grafikprogramm Gimp einzuarbeiten. Was aus der Not heraus geboren wurde (ich brauchte unbedingt ein Header- und Hintergrundbild für einen Blog), wurde schnell zu einer neuen Leidenschaft.

Am liebsten gestalte ich Bilder, die in Richtung Surrealismus oder Mystery tendieren.
Meine Fotomontagen bestehen meist aus einzelnen Teilen diverser Fotos, gemischt mit grafischen Elementen und Texturen. Ich mag es, aus verschiedenen Dingen etwas ganz Neues entstehen zu lassen. Ist ein bisschen wie kochen. ^^

Neu hinzugekommen (Ende Februar 2014) ist die Fotografie. Für den Anfang habe ich mir eine gebrauchte Nikon D40 gekauft und versuche nun, die Welt in Rechtecken festzuhalten und meine eigene Richtung zu finden. Besonders faszinierend finde ich dabei, was durch eine kleine Verlagerung des Blickwinkels manchmal interessantes zum Vorschein kommt. 
Falls ihr auch gerne fotografiert und noch dazulernen wollt, oder altes Wissen auffrischen, schaut doch mal bei meinem Fotografie-Lernprojekt rein: FoLePro. Ihr könnt dort jeder Zeit einsteigen und in euerm eigenen Tempo arbeiten.   

Sollte jemand Fotos/Grafiken für Blogs, Buchcover oder sonstiges brauchen, kann er mich gerne per Mail kontaktieren: junaleebendt@aol.de (bitte mit eindeutigem Betreff, damit ich eure Mails vom Spam unterscheiden kann).
 
Ihr findet hier auf dem Blog auch schon fertige und kostenlose BuchcoverHeaderbilder und Profilbilder (Avatare).
Und in meinem Portfolio  gibt es eine Übersicht an Grafikarbeiten, die ich bislang für andere gemacht habe.

Und jetzt wünsche euch (noch) viel Spaß auf meinem Blog. Ich hoffe, es gefällt euch hier und ihr schaut öfter mal vorbei. Über Kommentare freue ich mich immer - egal, ob kurz oder lang. :)

Juna Lee